Projekt: RedTeX

skizze LOGO REDTEX

Das Projekt RedTeX wird ein Testsystem für meine zukünftigen Reviews. Dabei soll aktuelle Hardware verbaut werden, die durch kleine Modding Arbeiten besonders in Szene gesetzt werden. Die rot/schwarze Farbgebung wirddurch eine weiße Innenbeleuchtung ergänzt. Als Basis dient dazu das NZXT H440 in Schwarz. Durch den Verzicht auf Laufwerkeinschübe besitzt das Gehäuse eine übergehende Optik die mit dem Seitenwindow die Hardware später gut präsentieren wird.

DIE KOMPONENTEN:

red

NONZXT H440 Black

NO NZXT Kraken X60

NOAMD FX-8320 (Vishera)

NOASUS CROSSHAIR V FORMULA-Z

ok3G.Skill Ripjaws 8 GB 1333MHz

ok3ASUS HD 7790 and MSI HAWK R5770

NOSpäter:AMD R9 280X

ok3OCZ Agility 3 64GB

NOADATA Premier Pro SP900 128GB

ok3500GB Western Digital HDD

ok3Phobya LED-Flexlight white (30cm)

NO5x Corsair AF120

NOCorsair AX 650Watt + red Sleeve

components

Verändert wird unter anderem die Front und verschiedenen kleine Dinge. Das typische Whitex-Modd X wird auf die Front lackiert oder graviert, ich bin mir da noch unsicher. SSDs sowie andere kleine Komponenten (Lüfter-Rotoblätter) werden ebenfalls an das Farblayout angepasst. Bei den SSDs habe ich an eine Klebenfolie gedacht.

Sämtliche Lüfter werden durch fünf 120-mm Modelle von den Corsair AF120 ersetzt. Die Innenraumbeleuchtung wird noch geplant, zum Einsatz kommen aber weiße Phobya Flexlights. Beim Netzteil greife ich auf fertig gesleevte (rote) Kabel von Corsair zurück.

 

PROJEKT FORTSCHRITT:

red

{module circle}

PlanungModdingEinbau

Das könnte Dich auch interessieren …