Interview mit Genius

Wir hatten die Möglichkeit, mit Sven Weiss,PR-Manager bei Geniusein Interview zu führen.Was dabei herauskam, könnt Ihr hier nachlesen. Viel Spaß dabei!

1.Genius wurde vor fast 30 Jahren als Hersteller für Eingabegeräte gegründet und hat sich seitdem zu einem Multimedia-Hersteller entwickelt. Worauf liegt heute der Fokus oder werden alle Produktsparten gleich behandelt?

 

Auf Grund der internationalen Struktur unserer Kunden und der unterschiedlichen wirtschaftlichen Lage in den einzelnen Regionen ist der Fokus von Region zu Region unterschiedlich. In Deutschland liegt der Fokus auf den Bereichen GX Gaming, auf die hochwertigen Lautsprecher der HF-Serie und Zubehör für Tablet-PCs wie zum Beispiel Hüllen, Taschen etc.

 

 

2. Was ist bei den Kunden am gefragtesten?

Die oben genannten sind auch die Produkte, die im Moment am gefragtesten sind. Sehr zufrieden sind wir mit der Resonanz zur GX Gaming Gila wie auch zu den GX Gaming Headsets. Aber auch der Absatz der großen Lautsprecher kann sich sehen lassen.

 

 

3. Welche Attribute sollen Kunden mit dem Namen Genius verbinden?

Das lässt sich einfach auf den Punkt bringen. Genius steht für qualitativ hochwertige Produkte im mittleren Preissegment.

 

 

4. Was hebt Genius-Produkte von der Masse ab?

Der Versuch, sich in einem Massenmarkt von der Masse abzuheben, kann eigentlich nur scheitern. Wir stellen uns mit unseren Produkten dem Markt. Achten auf Design, Qualität und hauptsächlich Konstanz. Genius ist seit fast 30 Jahren im Markt präsent und beobachtet ständig die aktuellen Trends.

 

 

5. Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Genius derzeit?

In Deutschland sind wir ca. 20 Mitarbeiter. Dazu kommen noch jeweils 10 Mitarbeiter in den Niederlassungen in London und Miami, ca. 350 Mitarbeiter in unserer Zentrale in Taipeh und ca. 2500 in der eigenen Fertigung in China.

 

 

6. In der Vergangenheit hat sich Ihre Produktpalette deutlich vergrößert. Sind in absehbarer Zeit weitere Expansionen zu weiteren Produktsparten geplant?

Die GX Gaming Serie hat sich innerhalb von zwei Jahren erfolgreich im Markt etabliert und wird noch ausgebaut. Was sonst noch neues kommt bleibt vorerst geheim.

 

7. Auf welche neuen Produkte dürfen wir uns in näherer Zukunft freuen?

Kommt doch zur IFA!

 

Ein großes Danke anSven Weiss,PR-Manager bei Genius,der sich die Zeit genommen hat, unsere Fragen zu beantworten!

Das könnte Dich auch interessieren …