Erste Radeon R9 280 Karten aufgetaucht

Zwischen der Radeon R9 270X und der Radeon R9 280X liegt derzeit eine Lücke von etwa 100 Euro, daher war zu erwarten, dass AMD diese Lücke schließen wird. Nun sind von verschiedenen Partnern Bilder einer Radeon R9 280 aufgetaucht, die diese Theorie bestätigen. Dabei sind Varianten von Sapphire, XFX sowie Asus. Auf der Asus-Karte soll dabei der DirectCU-II-Kühler sitzen, bei Sapphire findet man den Dual-X-Kühler vor und bei XFX das Double Dissipation Design.

xfx sapphire asus radeon r9 280 5

xfx sapphire asus radeon r9 280 2xfx sapphire asus radeon r9 280 3xfx sapphire asus radeon r9 280 4

Den Gerüchten zufolge soll die Radeon R9 280 eine Tahiti-GPU mit 1.792 Shadereinheiten besitzen, die Karte dürfte also einer Radeon HD 7950 sehr ähnlich sein. Der GPU werden vorraussichtlich 3.072 MB GDDR5 Grafikspeicher zur Verfügung stehen, Über die Taktraten ist derzeit allerdings noch nichts bekannt, aber auch diese dürften sich an der Radeon HD 7950 orientieren.

Erscheinen soll die Grafikkarte bereits bald, es ist sogar von bereits nächster Woche die Rede. Der Preis dürfte dann etwas bei 250 US-Dollar liegen.

Quellen: HardwareLuxx, ComputerBase

Das könnte Dich auch interessieren …