Mögliche GTX 700 Karten bis zur Computex 2013

In den Gerüchteküchen geht es scheinbar heiß umher, ging man zunächst davon aus, dass NVIDIA´s GTX-700 Reihe erst nächstes Jahr erscheinen wird, heißt es laut den neuesten Gerüchten seitens Fudzilla.com, das erste GTX 700 Karten bis zur Computex in 6 Wochen erscheinen könnten.Die lang ersehnte GTX 700 kommt scheinbar früher als gedacht.

Erst vor wenigen Tagen bestätigte NVIDIA, dass Käufer ab einer GTX 660 eine kostenlose Download Vollversion von Metro: Last Night im Karton finden werden, doch es scheint, das man mit den neuen Grafikkarten den Druck auf AMD erhöhen will.Glaubt man der Gerüchteküche Fudzilla.com, so könnte bis zur Computex 2013 im Juni die erste GTX 700 Karte das Licht der Welt erblicken.

Welche Grafikkarte NVIDIA zuerst ins Rennen schicken wird, bleibt abzuwarten, vermuten könnte man eine beschnittene GTX Titan, die man als GTX 780 verkauft. Erste Spekulationen zur GTX Titan LE scheinen sich in den letzten Wochen immer mehr zu bestätigen. Wenn man von den 2304 CUDA-Cores, dem 5GB großen Vram, dem 320bit breiten Speicherinterface, und den 830Mhz Kerntakt ausgeht, ließe sich die Lücke zwischen der GTX Titan und der GTX 680 gut ausfüllen.

Ob die kleineren Modelle der GTX 700 Reihe auf eine weiter beschnittene GK110, oder GK104 Architektur setzen werden, so wie es auch bei der GTX 680 gemacht wurde, bleibt abzuwarten, und welche Karte zuerst erscheinen wird, wird sich bei der Computex 2013 vom 4. bis 8. Juni im taiwanischen Taipei zeigen.

Quelle: Hardwareluxx

Das könnte Dich auch interessieren …