Interview mit Aquatuning

Wir hatten die Möglichkeit, mit dem Geschäftsführer von Aquatuning ein Interview zu führen. Was dabei herauskam, könnt ihr hier nachlesen.

 

 

01. Wie lange gibt es das Unternehmen Aquatuning schon?

Gegründet 2002 siehe unter folgendem Link.

 

 

02. Wie viele Mitarbeiter arbeiten bei Aquatuning?

Je nach Anzahl der Aushilfen knapp über 30 Mitarbeiter

 

 

03. Was unterscheidet Aquatuning von anderen Onlineshops?

Weltweit einzigartiges spezialisiertes Produktprogramm mit über 6000 Artikeln aus dem Bereich Computer Wasserkühlung und Modding- Unser Grundsatz: Alle Artikel ab Lager!- Schnellstmögliche Bestell- und Paketabwicklung- Kompetenter KundenserviceWir nehmen uns jedes Feedback (auch negative) zu Herzen und arbeiten beständig an einer Verbesserung unserer Leistung.

 

 

04. Wird es irgendwann ein Aquatuning-Geschäft geben?

Dies wurde in der Vergangenheit immer wieder geplant, jedoch bisher noch nicht umgesetzt.

 

 

05. Aquatuning ist International vertreten, welche Länder kommen noch?

Zielsetzung ist es, dass wir alle Kunden weltweit bestmöglich erreichen. Ob dies durch einen landesspezifischen Onlineshop geschieht wird je nach Land einzeln entschieden.

 

 

06. Warum habt ihr euch auf Wasserkühlungen spezialisiert, bzw. was hat euch dazu veranlasst?

Die eigenen Erfahrungen beim Basteln und die Temperaturprobleme beim Übertakten waren im Sommer 2002 der Anstoß in die Welt der Wasserkühlung.

 

 

07. Wie sieht die Zukunft von Aquatuning aus? Was wird es neues geben?

Unsere Zielsetzung ist es, dass unsere Kunden bei Aquatuning alle Produkte bekommen, die weltweit von namhaften Herstellernproduziert werden. Daher nehmen wir ständig neue Produkte auf. Wer einmal bei Aquatuning eingekauft hat, soll von der Schnelligkeit,der einzigartigen Vielfalt und den günstigen Preisen überzeugt werden, so dass möglichst jeder Erstkunde uns weiterempfiehlt und auchseinen nächsten Einkauf bei Aquatuning tätigt.

 

Ein großes Danke an Aquatuning und Herrn Schultze, die sich die Zeit genommen haben, unsere Fragen zu beantworten!

Das könnte Dich auch interessieren …