Enermax Netzteil Exodus: Aktion gegen Billignetzteile gestartet

Das Netzteil: Die am häufigsten unterschätzte Komponente in einem PC. Vor allem bei Gamingrechnern sollte hier auf keinen Fall gespart werden, denn viele preiswerte Netzteile verfügen nicht über die nötigen Sicherungsschaltungen wie zum Beispiel Über- bzw. Unterspannungsschutz, Überstromschutz, Überhitzungsschutz ect., da kann es schnell mal knallen und die gesamte Hardware beschädigt werden, sodass diese unbrauchbar wird. Mit diesem Motto startet Enermax eine Aktion gegen Billignetzteile mit dem Titel „Der Netzteil-Exodus – Alt raus. Gut rein!“. Dazu wurden vom Hersteller in humorvoller Art drei Videos erstellt.

Bei dieser Aktion gibt es außerdem etwas zu gewinnen. Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen, muss lediglich das erste der drei Videos bei gängigen Sozialen Netzwerken geteilt werden. Somit steht als erster Preis ein Bundle aus einem Fulmo-ST-Gehäuse in Grau, ein Revolution87+ -Netzteil mit 850 Watt und ein ELC240-CPU-Kühler bereit. Ein Triathlor FC-Netzteil mit Kabelmanagement und 700 Watt winkt dem zweiten Gewinner.Als dritter Preis wird ebenfalls ein Triathlor-Netzteil verlost, nur verfügt dieses über 550 Watt und ist ohne Kabelmanagement ausgestattet.

Teilnahmeschluss ist laut Enermax am 31.07.2013, somit steht noch ausreichend Zeit zur Verfügung. Wer mitmachen möchte, findet auf folgender Seite alle weiteren Informationen.

Quelle:Hardwareluxx

Das könnte Dich auch interessieren...