Dual-GPU GTX 560 Ti von EVGA

Auf den ersten Blick erscheint die „GeForce GTX 560 Ti 2Win“ von EVGA wie eine gewöhnliche GTX 560 aus. Doch bei genauerem Betrachten erkennt man die Besonderheit dieser neuen Grafikkarte: die zwei Grafikchips im Inneren!

 

 

Mit 768 Shader-Einheiten und Taktraten von 850 MHz GPU und 1.700 MHz Shader bringt es die Grafikkarte auf 29,2 cm Länge. Dabei verfügt sie auch noch über 2 Gigabyte GDDR5-Speicher, von welchem jeweils 1 Gigabyte jedem einzelnen GPU-Chip über ein 256-Bit Speicherinterface zur Verfügung steht. Hierbei taktet der Speicher mit 4.008 MHz. Aufgrund des Renderverfahrens liegt die effektive VRAM-Größe allerdings nur bei 1 Gigabyte.

Über zwei 8-Pin-Stromstecker bezieht die Karte die nötige Energie, drei Lüfter kühlen die zwei Herzen der Karte. In den USA ist das neue Modell bereits ab 519,99 US-Dollar, im europäischen Raum ist sie allerdings noch nicht aufgetaucht.

 

Quelle: Computerbase.de

Das könnte Dich auch interessieren …