MSI GeForce GTX 680 Lightning erschienen


Neue Hardware wie zum Beispiel Notebooks sind nun auf dem Computex-Stand von MSI vertreten. Ebenfalls ein neues Spitzenmodell der GTX 680 ist zu sehen, mit dem neue Benchmarkrekorde erzielt werden sollen.

 

 

 

GeForce GTX 680 Lightning, so der Name des neuen Flagschiffs, das neben der Radeon HD 7970 Lightning wirbt. Die beiden Grafikkarten unterscheiden sich dabei von der Optik her nicht sehr, da der „Twin Frozr IV“-Kühler auf beiden Grafikbeschleunigern seinen Einsatz findet und auch in der gleichen Farbgestaltung erscheint.

 

 

Der so genannte GPU Reactor, der auf der Rückseite des PCBs montiert ist, sorgt dabei für stabile und gleichzeitig hohe Taktraten.

 

 

MSI hält jegliche Takte noch geheim. Mindestens zehn Prozent mehr als beim Referenzmodell sollten es jedoch sein. Der GDDR5-Speicher umfasst 2.056 MB und es werden zwei 8-Pin Stromstecker benötigt, um die Karte mit nötigem Strom zu versorgen. Zwei Dual-Link DVI, ein HDMI- und ein DisplayPort-Anschluss finden ihren Platz auf dem Slotblech.

 

Quelle: Computerbase

Das könnte Dich auch interessieren …